Am letzten Spieltag vor Fasching geht es nochmal rund: 10 Teams sind am Wochenende auf dem Parkett, 4x davon mit Heimrecht und dazu ein Lokalderby in der Bezirksliga!

Mit dem Sieg vom letzten Sonntag im Rücken eröffnet unsere unsere U15w um 13:00 Uhr den Heimspieltag gegen den TSV Ansbach. Um 15:00 Uhr folgt die U18m und empfängt den Post SV Nürnberg I mit einer klaren Zielsetzung: Mit einem Sieg können unsere Jungs die Nürnberger vom Platz 4 der BOL verdrängen!

Die Herren III empfangen danach um 17:00 den TSV Ansbach III bevor es um 19:00 Uhr sicher zum Highlight des Samstags kommt: das Lokalderby unserer Herren II gegen "die Zweite" vom CVJM Erlangen - und unsere Jungs wollen ihren Zug Championship auf keinen Fall zum Stocken bringen und peilen Sieg Nr. 14 in dieser Saison an!

Die Damen I starten am Samstag bei den alten Rivalinnen vom TTV Neustadt. Zweimal haben sie das Team von der Aisch bereits bezwungen (1x Pokal, 1x Liga) und nach den jüngsten beiden Niederlagen wollen unsere Ladies wieder in die Erfolgsspur. Für die Damen II geht es weiter nach Feuchtwangen.

Ein weiteres Lokalderby bestreiten unsere Minis: die U12 gastiert in der Sponselhalle beim CVJM. Ein spannendes Wiedersehen gibt es sicherlich für die U16m mit dem Tabellenführer Nürnberger BC, nachdem das Hinspiel knapp mit 2 Punkten im Röthelheimpark verloren wurde.

Zwei Team sind am Sonntag gefordert: die Herren IV gastieren bei den Noris Baskets II und können mit einem Sieg bereits die Meisterschaft feiern! Und die Herren I duellieren sich Sonntag nachmittag mit dem TSV Schwaben Augsburg. Beide Teams sind punktgleich und haben jeweils 8 Siege auf dem Konto. Das Aufeinandertreffen im Röthelheimpark haben unsere Jungs souverän gewonnen - allerdings darf man auch nicht vergessen, das die Augsburger im Herbst nur mit 7 Spieler bei uns angetreten ist.

Also dann, es ist angerichtet: wie immer hautnah und live! #LetsGoTB!!

facebook twitter youtube flikr

Partner



 

Esscafe Erlangen

 

Fellner Bodensysteme