Die weite Reise hat sich gelohnt: Mit 49:71 gewannen die Herren I in Cham ihr erstes Spiel im Jahr 2017 und belegen nun mit 14 Punkten Platz 3 in der Bayernliga Mitte!

Fünf Minuten waren vorbei, da hatten sich die Oberpfälzer, die auf ihre treffsicheren Schützen bauten, schon 2 Dreier von Julius Vogt eingefangen, der TB führte 2:12! Danach fand der ASV dank 8 Punkten seines Topscorers Simon Zierl ins Spiel und konnte zur Viertelpause zum 16:16 ausgleichen.

Das 2. Viertel prägten unser Topscorer Leon Schindler mit 9 und Pointguard Michael Popp mit 8 Punkten. Dazu stand unser Team in der Defensive stabil und ließ nur ganze 9 Punkte der Hausherren zu. So war bis zur Halbzeitpause ein komfortabler 16-Punkte-Vorsprung entstanden.

Doch die Chamer kamen aggressiv aus der Pause, spielten Pressdeckung, hatten –bis zum Schlusspfiff angestachelt von einem fanatischen Publikum– auch einige Ballgewinne und kamen auf 12 Punkte heran. Unsere Jungs ließen sich zunächst etwas von der Hektik anstecken und brauchten etwas Zeit, um wieder Ruhe in ihre Angriffe zu bringen, doch dann stellte Benjamin Kalender mit 6 Punkten in Folge zum 36:54 in der 28. Minute die Weichen auf Sieg. Cham, das auch das dritte Viertel knapp verloren hatte, steckte jedoch noch immer nicht auf. Ein ums andere Mal musste Michi Popp gegen die Chamer Ganzfeldpresse den Ball bringen, behielt aber auch im letzten Viertel (10:15) die Nerven, als die Hausherren eine Härte an den Tag legten, die die Grenze des Erlaubten des öfteren überschritt.

Insgesamt konnte unser Mannschaft diesmal nicht nur auf seine starke Defensive bauen, es hatte auch eine herausragende Freiwurfquote von 76 %. Michael Popp traf gar alle seine sieben Freiwürfe, Leon Schindler 6 von 7.

Unser Team spielt mit Marvin Gornik (2 Punkte), Benjamin Kalender (12), Michael Popp (15), Jonas Ritzer (10), Leon Schindler (18), Timon Schmidt (4), Julius Vogt (10) und Fabian Wagner.

Ein paar weitere Bilder vom Spiel gibt es in der Flickr-Galerie "15. Januar 2017: Herren1 @ ASV Cham".

facebook twitter youtube flikr

Partner



 

Esscafe Erlangen

 

Fellner Bodensysteme