Das Spitzenspiel der TB-Herren in Weisendorf begann etwas holprig.

Weisendorf lag in der 9.Minute mit 8 Punkten vor. Doch nach nur 2 Minuten schaffte der TB die Wende, mit 21:18 für den TB. Die Herren des TB gaben zu diesem Zeitpunkt die Führung nicht mehr ab, die 1.Halbzeit endete 46:33. Das 3. Viertel ging mit 22:7 für den TB aus, am Ende stand es 80:51, ein verdienter Sieg und faire Gratulation des Weisendorfer Trainers. Mit diesem Ergebnis haben die Herren die nicht vergessene Heimniederlage vom 04. Oktober mehr als ausgeglichen.

 

facebook twitter youtube flikr

Partner



 

Esscafe Erlangen

 

Fellner Bodensysteme