Schöner hätte das Jahr aus sportlicher Sicht nicht beginnen können, als mit einem Sieg gegen den Tabellenersten SpVgg Roth. Am letzten Samstag zauberten die Damen des TB im wahrsten Sinne des Wortes.

Gleich im 1.Viertel (10:7) legten die Damen den Grundstein für ihren späteren Sieg. Sie bauten diese Führung kontinuierlich im 2.Viertel aus (32:14). Die 2.Halbzeit begann genauso konsequent wie die Erste und brachte die Rotherinnen immer wieder in Schwierigkeiten, während die Defense des TB agierte, wie es sich ein Trainer wünscht, Gegner unter Druck setzen und sichere Rebounds. Im Angriff zeichnete die Erlangerinnen der verbissene Zug zum Korb und eine gute Freiwurfquote (40%) aus – Stand zum Ende des 3.Viertel 44:20. Selbst im letzten Viertel ließen sich die TB-Damen trotz erstarkter Gegnerinnen nicht von ihrem Weg abbringen.

Herren 10.01.09: ASV Forth gegen TB Erlangen 70:86

Das Spiel gegen den ASV Forth brachte unseren Herren 2 weitere Punkte auf das Konto für das Saisonziel Aufstieg. War das Spiel im 1.Viertel (21:23) noch ausgeglichen, haben sich die Herren des TB im 2.Viertel (36:49) gut absetzen können. Trotz einer relativ hohen Anzahl an Fehlpässen und Ballverlusten, die auch durch die ungewohnt kleine Halle bedingt war, ließen unsere Herren keinen Zweifel aufkommen wer als Sieger vom Parkett gehen würde. Am kommenden Sonntag wartet dagegen die wohl schwierigste Aufgabe der Saison, die Verteidigung des 1.Tabellenplatzes. Der TB ist zu Gast bei BV/PVS Nürnberg III.

 

facebook twitter youtube flikr

Partner



 

Esscafe Erlangen

 

Fellner Bodensysteme